Controlling

Behalten Sie den Überblick. Steuern Sie Ihre Unternehmensentwicklung.

 

Kennen Sie das? Trotz einer sehr hohen Arbeitsbelastung ist das Unternehmen nicht hundertprozentig auf Kurs. Typische Probleme sind z.B. mangelnde Liquidität, zu hohe Kosten, zu wenige (neue) Kunden für die Produkte oder Dienstleistungen, folglich zu geringe Umsätze. Aufgabe des Controlling ist, die Ursachen für solche und andere Probleme zu ermitteln und Grundlagen für die Entscheidungsfindung zu bieten.

Mit Controlling die Unternehmensentwicklung steuern.

Unsere Fachkenntnisse und eine herausragende Software- Ihr Garant für ein effektives Controlling.

Vergessen Sie die Zeiten, in denen Sie mühselig die Zahlen zusammensuchen mussten. Dank unserer Unterstützung wissen Sie immer wo Sie stehen und können rechtzeitig Maßnahmen einleiten

Auf der Basis Ihrer aktuellen Zahlen und Prognosen, können wir Szenarien exakt durchrechnen. Im Handumdrehen haben wir für Sie einen Fünfjahrs- Forecast für Deckungsbeiträge, Cashflow, Liquidität und Bilanz auf Monats- und Quartalsbasis erstellt. So werden Sie der sich wandelnden Anforderungen an das Controlling gerecht- der Vorbereitung und Unterstützung unternehmerischer Entscheidungen. Diese systematische Entscheidungsvorbereitung verringert die Unsicherheit für das Management.

Unsere Beratungen werden mit Zuschüssen gefördert. Somit verringern sich Ihre Kosten. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Unternehmensplanung

Auf der Grundlage der erarbeiteten Strategieprämissen erstellen Natzschka Unternehmensberatung in Dresden Planungsprognosen und Planberechnungen. Die finanzielle Bewertung der Strategievarianten und die möglichen Risiken werden berücksichtigt. Erforderlichenfalls werden auch mehrere Zukunftsszenarien simuliert.

Unser Angebot für Sie: Planung

Rentabilitätsplanung und  Liquiditätsplanung der nächsten 12 Monate sowie über mehrere Jahre. Dazu gehören ebenso die Entwicklung wichtiger Kennziffern wie Eigenkapitalquote, Cashflow und weitere.

Diese systematische Entscheidungsvorbereitung verringert die Unsicherheit für das Management.

Unternehmenssteuerung- Plan- Ist- Analysen

Eine wichtige Aufgabe für die Beraterinnen der Unternehmensberatung in Dresden ist die Begleitung des Managements in den Folgejahren.

Unsere Angebote für Sie: Plan-Ist-Analyse

Jahresabschlussanalysen

Der Jahresabschluss stellt die wesentliche Datengrundlage für Kapitalanlage- und Kreditvergabeentscheidungen dar.

Investoren und Kreditgeber nehmen den Jahresabschluss als Grundlage, um belastbare Erkenntnisse über die mit einem potenziellen Engagement verbundenen wirtschaftlichen Risiken zu gewinnen. Aus diesem Grund ist es für Sie als Geschäftsführer von großer Wichtigkeit, die Potenziale und vielleicht auch Risiken in Ihrem Unternehmen zu erkennen und zwar ehe es weitere Dritte tun.

Wir erstellen für Sie Jahresabschlussanalysen über:

  • die Vermögenslage
  • die Finanzlage
  • die Erfolgslage
  • den Cashflow
  • die Kapitalflussrechnung

Mittels Jahresabschlussanalysen ermitteln wir die Schwachstellen in Ihrem Unternehmen und geben Ihnen Hinweise zu deren Beseitigung.

Wir analysieren fünf hintereinander liegende Wirtschaftsjahre. Dadurch können wir Tendenzen erkennen und außerordentliche Vorgänge eliminieren. So bekommen wir eine aussagefähige Zeitreihe von Kennziffern, die Aufschluss über Ihre Unternehmensentwicklung geben.

Neben der komplexen Jahresabschlussanalyse finden noch der „Strategische Finanzcheck“ oder der „Rating- Schnelltest“ Anwendung.

Ob der „Strategische Unternehmenscheck“ oder der „Rating- Schnelltest“ zur Anwendung kommt, hängt von Ihrer Unternehmenssituation ab.

Strategischer Finantcheck

Jahresabschlussanalyse von mindestens 5 Wirtschaftsjahren + Handlungsempfehlungen. Auf der Grundlage dieser Jahresabschlussanalyse werden wir wichtige Bilanz- und Rentabilitätskennzahlen ermitteln. Diese werden über mindestens 5 Wirtschaftsjahre betrachtet. So kann die Entwicklungstendenz erkannt werden. Negativen Tendenzen kann gegengesteuert werden. Positive Tendenzen werden ausgebaut.

Rating- Schnelltest

Rating ist die in Zahlen und/oder in einer Buchstabenkombination dargestellte Unternehmensbewertung. Sie drückt die Wahrscheinlichkeit aus, mit der das Unternehmen den Zahlungsverpflichtungen (i. d. R. auf einen 1-Jahres-Zeitraum bezogen) pünktlich und vollständig nachkommen wird.

Das Ratingergebnis ist für Sie als Kreditnehmer selbst noch viel wichtiger als für die Bank, da es ausdrückt, wie es um Ihr Unternehmen steht. Für die Bank bedeutet die Nichterfüllung einen Kreditausfall, der sich wahrscheinlich im Promillebereich ihres Volumens bewegt. Für Sie als Unternehmer kann es dagegen sogar die Existenz kosten.

Im Rating- Schnelltest verschaffen wir uns anhand von fünf Bilanzkennzahlen (Hard- Facts) und fünf Soft- Facts- Positionen einen groben Überblick über Ihre Ratingsituation.

Auf dieser Grundlage können wir durch unsere eingehende Fachanalyse exakt ermitteln, was der nächste Schritt ist, um Verbesserungen zu erreichen. Die Ratingverbesserung ist die eine Seite. Auf der anderen Seite führen die Veränderungen in den Prozessabläufen zu wesentlich größeren Optimierungen im Unternehmen. Die sich dann nochmals positiv auf das Ratingergebnis auswirken.